×

Obauers privat

Ein­fach gut kochen geht auch zu Hause. Wir machen es täglich. Hier sind ein paar Beispiele aus der Obauer-Pri­vat-Küche. Alle Videos ansehen

notification
AW OBAUER P0021573

Obauer, eine Erklärung

Bitte Scrollen

Wir machen Waller mit einer Marinade aus Ingwer, Liebstöckelextrakt und Knoblauch, East meets West, so einfach kann das gehen!

Wir machen Waller mit einer Marinade aus Ingwer, Liebstöckelextrakt und Knoblauch, East meets West, so einfach kann das gehen!

Bodenständig bleiben, für die Welt offen sein

Die Geschichte unser­er Fam­i­lie ist eng mit dem Salzburg­er-Land und Wer­fen ver­bun­den, seit Gen­er­a­tio­nen. Das Land, die Natur, die Men­schen hier haben uns geprägt. Durch die beson­deren Möglichkeit­en unseres Berufs als Gast­ge­ber und Köche und mit der Gun­st des Erfol­gs sind wir in die Welt hin­aus gekom­men, haben unsere Art des Kochens in vie­len Län­dern präsen­tieren und zahlre­iche inspiri­erende und beein­druck­ende Men­schen ken­nen ler­nen dür­fen. Damit ist zur Boden­haf­tung ein weit­er Blick hin­ter den Hor­i­zont unser­er Berge gekom­men. Dadurch ver­ste­hen wir uns heute als Wer­fen­er, Salzburg­er, Europäer und Welt­bürg­er, sind stolz auf die wirtschaftlichen und kul­turellen Leis­tun­gen unser­er Heimat und hof­fen, stets offen für das Andere zu bleiben.

Die Fusion von hier und dort, dem Unseren und dem Anderen, soll sich auch in unser­er Küche und in unser­er Begeg­nung mit den Gästen zeigen. Da kommt schein­bar Gegen­sät­zlich­es ins Spiel. Im Mikrokos­mos der Genusskul­tur zeigt sich aber, dass alles gut zusam­men gehen kann. Wir machen Waller mit ein­er Mari­nade aus Ing­w­er, Sojasauce und Knoblauch, East meets West, so ein­fach kann das gehen!

Rudi, vergessen Sie nicht: Paris ist Paris, Strass­burg ist Strass­burg und Wer­fen ist Wer­fen.” Emil Jung, 3‑Sterne Koch